Tagesprüfung

Neben unseren D1 bis D3-Lehrgängen in Baden-Baden ist die Tagesprüfung fester Bestandteil unserer musikalischen Fortbildungsmaßnahmen.

Wir veranstalten die Tagesprüfung jedes Jahr am Samstag vor dem zweiten Adventsonntag.

Am 05. Dezember 2020  findet wieder eine D1- und D2 -Tagesprüfung für Jugendliche und eine D1- und D2 -Prüfung für Erwachsene statt.

Anmeldeschluss: 07.11.2020

Das Anmeldeformular zur Tagesprüfung finden Sie hier.

Die Prüfung findet in der ??? statt. (wo die meisten Teilnehmer herkommen.)

Beginn theoretische Prüfung: ca. 9.00 Uhr

Ende der Tagesprüfung/Vergabe der Noten: ca. zwischen 12.00 und 13.00 Uhr

Ablauf:
Die Teilnehmer schreiben zuerst die theoretische Prüfung. Es bleibt ausreichend Zeit, um innerhalb einer Stunde alle Fragen zu beantworten. Die praktische Prüfung beginnt im Anschluss.

Grundlage der Tagesprüfung ist wie bei den D-Lehrgängen die Prüfungsordnung der BJBW.

http://www.bjbw.de/bjbw-download/ordnungen/category/31-pruefungsordnungen-d-lehrgaenge

Zum praktischen Prüfungsverlauf:

Teilnehmer D1:
Die TeilnehmerInnen ziehen per Losverfahren eine Dur-Tonleiter und spielen diese auswenig vor. Ein Stück darf der Teilnehmer als Selbstwahlstück wählen und vortragen. Danach wählt der Prüfungsvorsitzende ein weiteres Vortragsstück aus.

Teilnehmer D2:
Hier wird zusätzlich zur Dur-Tonleiter eine Moll-Tonleiter gezogen und auswendig (harmonisch oder melodisch) vorgetragen. Zudem wird die chromatische Tonleiter abgeprüft (über 1 Oktave). Ein Stück darf der Teilnehmer als Selbstwahlstück wählen und vortragen. Danach wählt der Prüfungsvorsitzende ein weiteres Vortragsstück aus. Im D2 ist zudem ein Blattspiel (prima vista) erforderlich.

Teilnehmer D3:
Hier wird zusätzlich zur Dur-Tonleiter eine Moll-Tonleiter gezogen und auswendig (harmonisch oder melodisch) vorgetragen. Achtung, auch die chromatische Tonleiter kann abgeprüft werden (über 1 Oktave). Es müssen alle Tonleitern vorbereitet werden! Der Teilnehmer trägt sein Selbstwahlstück vor. Aus den anderen Stücken werden Ausszüge vom Prüfungsvorsitzenden ausgewählt. Weiter ist ein Blattespiel (prima vista) erforderlich.

Ausgefüllte Anmeldeformulare schicken Sie bitte an Michael Gerdes per Mail.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 20,–Euro incl. Nadel und Ausweis und ist am Prüfungstag in bar zu bezahlen.

Bei Fragen steht Ihnen Michael Gerdes per Mail gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen viel Erfolg bei den Vorbereitungen!